Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kinder und Jugendliche mit Zahnstellungs- und Kieferanomalien überweisen wir ausnahmslos an Kieferorthopäden.
Zahnfehlstellungen bei Erwachsenen können mit speziell angefertigten Alignerschienen auch in unserer Praxis korrigiert werden.
Komplexere Fälle werden zusammen mit Kieferorthopäden und MKG-Chirurgen besprochen und an die jeweiligen Spezialisten überwiesen.
Kieferorthopädie bei Erwachsenen ist keine Kassenleistung und muss privat in Rechnung gestellt werden. Eine Ausnahme bilden extreme Kiefer- und Schädelanomalien, die in einer Spezialklinik chirurgisch korrigiert werden müssen.

 

Fallbeispiel aus unserer Praxis

 

                              vor Alignertherapie                                                                                  nach Alignertherapie