Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mundhygienetraining zum Schutz vor Karies und Parodontitis und zur Unterstützung einer Parodontitistherapie (PZR) 

Gründliche und effektive häusliche Zahnpflege und eine gesunde Ernährung sind die wesendlichen Grundlagen der Zahngesundheit. Sofern keine limitierenden Krankheiten oder andere Einschränkungen vorliegen, ist es jedem Menschen möglich, gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch zu haben. Den Weg zur Zahngesundheit zeigen Ihnen unsere hervorragend geschulten Prophylaxefachkräfte. Sie befreien Ihre Zähne von Belägen und nehmen sich Zeit, mit Ihnen einen Plan zu erarbeiten, wie Sie Ihre häusliche Mundpflege und Ihre Ernährung so ausrichten und optimieren, dass Sie möglichst nie in die Verlegenheit eines Zahnverlustes kommen. In regelmäßigen Abständen einmal oder auch mehrmals jährlich müssen diese Mundhygienesitzungen wiederholt werden, um einen nachhaltigen Trainingseffekt zu erzielen. Unser Ziel ist es Sie dazu zu bringen, täglich zu Hause Ihre Zähne professionell zu reinigen. Das ist gut für Ihre Gesundheit und spart am Ende Geld. Wer seine Zähne gesund erhält, benötigt keinen teuren Zahnersatz. Aber auch Menschen, die ein reduziertes Restgebiß haben und bereits mit Zahnersatz versorgt werden mußten, profitieren von unserem Mundhygieneprogramm. Nur durch konsequente Pflege kann Zahnersatz auf Dauer funktionieren.

Die Kosten für eine PZR wird von den gesetzlichen Krankenkassen grundsätzlich nicht übernommen. Viele Krankenkassen machen da allerdings eine Ausnahme. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.